Tennis

Medenrunde


Medenrunde 2018

Für die diesjährige Medenrunde 2018 von Anfang Mai bis Mitte Juni hatten wir folgende 10 Mannschaften gemeldet:

Mannschaft Klasse  
Damen B-Klasse  
Herren I B-Klasse  
Herren II C-Klasse  
Damen 30 B-Klasse  
Herren 30 C-Klasse  
Damen 50 B-Klasse  
Jugend/weiblich 18   C-Klasse  
Jugend/männlich 18 B-Klasse  
Jugend/weiblich 15 SG B-Klasse  

 

Medenrunde 2017

Für die letztjährige Medenrunde 2017 von Anfang Mai bis Anfang Juli hatten wir 11 Mannschaften gemeldet und es wurden folgende Platzierungen erreicht:

Mannschaft Klasse Tabellenrang
Damen A-Klasse 5
Herren I B-Klasse 3
Herren II C-Klasse 5
Damen 30 B-Klasse 5
Herren 30 C-Klasse 3
Damen 50 B-Klasse 3
Herren 55 C-Klasse 5
Jugend/weiblich 18   C-Klasse 4
Jugend/männlich 15 B-Klasse 1
Jugend/gemischt 12 B-Klasse 3

Unsere Damenmannschaft spielte unverändert in Kooperation mit dem FSV Dieblich in der A-Klasse. Die Spiele verliefen wechselhaft, so dass es am letzten Spieltag gegen den TC Lahnstein zum Entscheidungsspiel um den Verbleib in der A-Klasse kam. Dieses wurde dann aber überzeugend mit 17:4 gewonnen und der Verbleib in der A-Klasse gesichert.

Nach dem Aufstieg der Herren I im letzten Jahr konnte sich die Mannschaft gut in der höheren Spielklasse etablieren und hat mit einem ausgeglichenen Punkteverhältnis in der B-Klasse einen guten dritten Platz belegt.

Auch die Herren II waren im letzten Jahr aufgestiegen. Mit zwei Siegen, einem Unentschieden und drei Niederlagen konnte die Mannschaft die C-Klasse souverän halten.

Die Damen 30 konnten in der diesjährigen Saison trotz einiger personeller Ausfälle die B-Klasse halten. In einer sehr ausgeglichen Gruppe erzielten die Damen zwei Siege, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen und erreichten einen fünften Platz in ihrer Gruppe. In der nächsten Saison wollen die Damen in einer hoffentlich wieder vollzähligen Aufstellung erneut angreifen.

Unsere Herren 30 haben in diesem Jahr den größten Erfolg ihrer Mannschaftshistorie erreicht. Mit zwei Siegen, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen erreichten sie erstmals den dritten Platz in der Gruppe und ließen damit mehr Konkurrenz hinter als vor sich. Dabei passte vor allem beim 14:0 Sieg unserer Truppe aus alten "ausgebufften" Hasen und jungen, frischen Talenten gegen den Wellinger TC alles zusammen, so dass bereits Hoffnungen für ein noch besseres Abschneiden im nächsten Jahr aufkeimten.

Die Damen 50 schlossen die Saison mit dem dritten Tabellenplatz ab. Das konsequente Sommer- und Wintertraining hat sich ausgezahlt. Die zurückliegende Saison bot unseren Damen alles, was den Tennissport in dieser Altersklasse so liebenswert macht: herrliches Sommerwetter, spannende und faire Matches mit netten Mannschaften und eine super gute Stimmung im Team.

In diesem Jahr waren die Herren 55 verletzungs- und krankheitsbedingt sehr stark geschwächt, so dass es nur zu einem fünften Platz gereicht hat.

Die Tennisabteilung des Winninger TV konnte in dieser Saison drei vereinseigene Jugendmannschaften in drei unterschiedlichen Altersklassen melden. 

Die Mädchen 18 konnten in einer sehr starken C-Klasse einen respektablen vierten Platz erreichen. Die acht Spielerinnen umfassende Mannschaft bestach durch ihre mannschaftlichen Geschlossenheit und Spielfreude, welche durch die tolle Betreuung von Alexandra Kaiser gestärkt und unterstützt wurde.

Sehr erfreulich ist der Wiederaufstieg der Jungen 15 in diesem Jahr. Die Jungs stiegen ohne Punktverlust und mit drei Siegen – unter anderem gegen Kobern-Gondorf und Dieblich - in die B-Klasse auf. Die schon seit Jahren bestehende Mannschaft wird im nächsten Jahr aus Altersgründen J18 spielen.

Auch in diesem Jahr konnte der WTV wieder eine Jugend 12 gemischt melden. Nach sehr ausgeglichen Spielen erreichte die Mannschaft einen tollen dritten Platz. Unser "kleinster" Nachwuchs hat sich in den letzten Jahren sehr gut weiterentwickelt und wird ab der nächsten Saison in einer höheren Altersklasse hoffentlich weiterhin so hervorragende Erfolge einfahren.


 

 

 

©  Wolfgang Perkert